DE | EN

Hotel Landgasthof Hofmeier
Hauptstr. 6a, 85376 Hetzenhausen

Start Tagungen & Seminare Essen & Trinken Hochzeiten & Feiern Übernachten Events & Kunst Neuigkeiten Über uns Freizeit Kontakt

Über uns

Wir sind ein traditionsreicher Familienbetrieb.

Historie

Unser Traditionsbetrieb ist bereits seit 1927 in Familienbesitz.

Unser traditionsreiche Haus befindet sich bereits seit 1927 im Familienbesitz und wurde seitdem immer mit viel Liebe geführt, stetig erweitert und modernisiert.

Die Großeltern Michael und Maria Hofmeier kauften 1927 das Anwesen und waren von nun an die Gastgeber der dort eingetragenen Gastwirtschaft. Die dazugehörige Kramerei wurde von Maria noch bis weit in die fünfziger Jahre mit viel Hingabe geführt.

Einige Jahre später übergaben sie den Betrieb an den zweitältesten Sohn Franz-Xaver und seiner Frau Therese. Diese ließen die einstige Wirtschaft im Jahr 1988 abreißen und auf deren Grund eine neue Gaststätte errichten. Bereits sechs Jahre später erwarben sie zudem das benachbarte Kratzlanwesen, das dem Gasthof nach Abriss des Gebäudes Platz für den Bau eines großzügigen Parkplatzes, sowie die Errichtung eines großen Biergartens bot.

1996 übernahm Franz Xaver Hofmeier, ältester und gleichnamiger Sohn, mit seiner Frau Anneliese den elterlichen Betrieb.

Damals wie heute.

Wir führen das Unternehmen traditionell weiter.

Hauptverantwortlich sind bis dato die Wirtsleute Xaver Hofmeier, gelernter Landwirt und Koch und seine Frau, Anneliese Hofmeier, gelernte Versicherungskauffrau, anschließend Ausbildung in der Hotelberufsschule und zur Edelbrandsommeliere.

Xaver Hofmeier ist leidenschaftlicher Jäger und für die hauseigene Damwildzucht zuständig. Anneliese Hofmeier ist für die Print- und Onlinemedien sowie die Homepage und alle Events zuständig. Seit 2013 ist sie die Vorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, Kreisstelle Freising.

Im Jahr 2002 wurde der Gasthof erweitert um einen Hotelneubau erweitert und es entstanden 44 modern ausgestattete Hotelzimmer, eine Hochzeitssuite und zwei große Apartments.

Im Frühjahr 2009 folgte der Anbau des exklusiven Salettl‘s, eines 180 m² großem lichtdurchfluteten Wintergartens. Im Souterrain unter dem Salettl entstanden vier flexibel funktionelle Tagungsräume. Der gemütliche Wirtsgarten im Schutz der Kastanienbäume und die separate, etwas erhöhte Terrasse wurden neu angelegt und laden zum Verweilen ein.

2014 wurde die hauseigene Schnapsbrennerei errichtet und ging 2015 offiziell in Betrieb. Im selben Jahr wurde die urige „Jagd-Hüttn“ erbaut und feierlich eingeweiht.

Das junge Hofmeier-Team

Hand in Hand, von Generation zu Generation.

Wie schön, dass sich das Wirts-Gen bereits in die vierte Generation vererbt hat:

Maximilian Hofmeier, der älteste Sohn der Wirtsleute, hat die Ausbildung zum Koch im Brauereigasthof Aying längst erfolgreich abgeschlossen. Weitere wertvolle Erfahrungen sammelte er im Freihaus Brenner am Tegernsee, im Restaurant „Tantris“ bei Hans Haas in München (2 Sterne Guide Michelin) sowie im Landgasthof Huberwirt in Pleiskirchen, wo er als stellvertretender Küchenchef von Alexander Huber (1 Stern Guide Michelin) tätig war. Zwei Wintersaisonen lang rundete er sein Spektrum im Hotel Zürserhof in Zürs am Arlberg in Österreich ab. 2016 absolvierte er erfolgreich die Prüfung zum Küchenmeister und seit 2017 ist er, zusammen mit seinem Vater Xaver, im Hotel Landgasthof Hofmeier für die Küche sowie die Umsetzung neuer, moderner Gerichte, zuständig.

Fabian Hofmeier, sein jüngerer Bruder, ist gelernter Speditionskaufmann. Im Familienbetrieb ist er bei allen Events für die Kreationen an der Bar hauptverantwortlich und zudem in der Edelbrand-Manufaktur als rechte Hand von seinem Onkel, Herbert Hofmeier, mitverantwortlich.

Patricia Hofmeier, die Tochter des Hauses, absolviert seit 2015, nach dem erfolgreichen Abschluß der mittleren Reife, eine Ausbildung an den Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck, Österreich.

Lieferanten & Partner

Unser Genuss-Netzwerk

Wir arbeiten traditionell mit bekannten Lieferanten aus unserer Umgebung.

Unsere Lieferanten-Auflistung:

  • Backwaren Bäckerei Hermann, Fahrenzhausen
  • Fisch Forellenhof Nadler/Kurz, Eching
  • B. Grichtmair Gemüsehandel, Hallbergmoos
  • Kunstmühle Reisgang, J. Scheller GmbH, Pfaffenhofen a.d. Ilm
  • Wurstwaren Metzgerei Wiesheu, Sickenhausen
  • Obsthof Bauer, Jarzt
  • Schlossbrauerei Haimhausen
  • Anton Putz, Jagdrevier Massenhausen
  • Freilandeier Wagner, Etzlberg